Bild Wasser.JPG

FISCHBESTAND
BEWAHREN

ÖKOLOGISCH - INTELLIGENT

DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

UNSERE VISION

„Die Industrialisierung der letzten Jahrzehnte hat die Welt an den Rand einer Klimakatastrophe gebracht. Leider müssen Menschen in Schwellenländern, die am wenigsten die Umwelt geschädigt haben, als erstes die Folgen des Klimawandels ertragen. Alle Menschen dieser, unserer Erde, haben ein Recht auf sauber erzeugte Energie. Dazu möchte ich meinen Beitrag leisten.“

Wie es aus den Worten unseres Erfinders Dipl. Ing. Klaus Petrasch hervorgeht, liegt es uns besonders am Herzen, mit unseren Produkten dazu beizutragen, erneuerbare Energien nachhaltig zu erzeugen und direkt nutzbar zu machen. Dies wird erreicht, indem wir innovative, technische Kleinanlagen produzieren und weltweit dem Markt zugänglich machen. Dabei arbeiten und entwickeln wir stets getreu dem Motto “Wirtschaftlichkeit im Einklang mit der Natur”.
Eines der innovativsten Exempel ist dabei unsere Fischwanderhilfe. Sie ermöglicht Fischen, Bodenbewohnern und Makrozoobenthos die Wanderung in Fließgewässern stromauf- und abwärts und erzeugt zusätzlich grundlastfähigen Strom aus Wasserkraft für bis zu 10 Haushalte.

 

Klaus Petrasch

Technischer Berater & Erfinder

Klaus Petrasch_komprimiert.jpg
 
 
2027

... müssen alle vorhandenen und nicht rückbaubaren Wehre und Staustufen in Bächen und Flüssen fischdurchgängig gestaltet werden. 

8000

... Wehre alleine in Deutschland können mit unserem fischschonenden Wehr fischdurchgängig umgebaut werden.

10

... Haushalte können mit nur einem fischschonenden Wehr nachhaltig mit Strom versorgt werden. Damit amortisiert sich das fischfreundliche Wehr von selbst. 

über 50

... Arten an Fischen wird durch das fischfreundliche Wehr die Wanderung strom- auf und abwärts ermöglicht und werden somit nachhaltig geschützt. 

Bild Wasser_edited.jpg
Nicolle Petrasch CEO
Nicolle Petrasch
CEO

"Mit innovativer Technik aktiven Umweltschutz betreiben und nebenbei
regenerative Energie erzeugen - das nachhaltigste Projekt, welches ich jemals erlebt habe."

Ninette_transparent.png
Ninette Petrasch
Sales & Marketing

„Als Mama einer 4-jährigen Tochter engagiere ich mich, meinem Kind, den Menschen um mich herum und der Umwelt selbst, das Wunder der Natur wiederherzustellen.“

Thomas_transparent.png
Thomas Pfenniger
Investor & Networker

"Ich bin davon begeistert und will helfen das Projekt in Gang zu bringen. Ich bin stolz hier im Kleinen etwas Großes zu bewegen, für die Umwelt, die Fische, die Gesellschaft und den Erfinder."

UNSER TEAM

ecoligent "New Generation"
 

MEILENSTEINE

Geburtsstunde 

Gedanke: Dipl. Ing. Klaus Petrasch möchte die eigene Heizung auf Umweltenergie umstellen und sucht nach einer Möglichkeit, den hauseigenen Bach nachhaltig zur Energiegewinnung zu nutzen. 

Erste Entwicklungsidee & Patentanmeldung

Nach Inspiration und technische Ergründung über die energetische Nutzung von Wasserwirbeln im Zottlöterer Gravitationswasserwirbelkraftwerk entstand die erste Entwicklungsidee.

Modell im Maßstab 1:5

An einem 1:5 Modell erfolgte der erste Nachweis der Durchgängigkeit von Forellensetzlingen in der Zusammenarbeit mit der Fischereibehörde Sachsen und der Hochschule Zittau-Görlitz. 

UNSERE PARTNER

 

KONTAKT

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

ecoligent

Tröbigauer Straße 1a

01877 Schmölln-Putzkau

contact@ecoligent.de

+49 172 5720103